Vor 200 Jahren in Burtscheid geboren: Friedrich Wilhelm Hackländer Gedenktafel wird am Ort des Geburtshauses enthüllt

Der Schriftsteller Friedrich Wilhelm Hackländer wurde am 1. November 1816 in der Burtscheider Hauptstraße 51 geboren. Aus Anlass des 200. Geburtstags in diesem Jahr wird Oberbürgermeister Marcel Philipp am Donnerstag, 22. Dezember, um 12 Uhr eine Gedenktafel am früheren Standort von Hackländers Geburtshaus enthüllen. Die Initiative zu der Gedenktafel ging vom Verein Burtscheider Heimatfreunde aus. Die Tafel wird an der Stützmauer des Spielplatzes, der heute dort ist, angebracht. Weiterlesen