POL-AC: Einbrüche in Kindergärten

Eschweiler (ots) - Von Mittwoch auf Donnerstag gab es Einbrüche in Kindergärten in der Klinkgasse in Weisweiler und auf der Wilhelmshöhe in Hücheln.

Die Täter erbeuteten ein Notebook, einen digitalen Bilderrahmen, mehrere Kameras und einen Musikverstärker. In Hücheln drangen die Einbrecher noch in die benachbarte Pfarrei ein. Hier durchwühlten sie einen Schrank. Ob sie Beute machten, ist noch nicht klar.

Um die Räume zu gelangen hatten die Einbrecher jeweils Fenster und Türen aufgehebelt. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht. (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

POL-AC: Kurios: Polizei und Abkürzungen; BBiHZVO

Aachen (ots) - Wir sind ja bekannt für unsere tollen Abkürzungen im Berufsall-tag.

Zum Beispiel sehen Sie draußen den Fustkw (Funkstreifenkraftwagen), darin sitzen PVB (Polizeivollzugsbeamte), die stehen vor einem Haus und führen eine SMO (Schutzmaßnahme Objekt) durch, weil dort z.B. eine GP (gefährdete Person) wohnt.

Aber auch wir lernen und dieser Richtung nicht aus. Dafür gibt es ja die IFB (interne Fortbildung).

Und dennoch: Der Klopper schlechthin landete heute auf dem Schreibtisch der Pressestelle. Zur Vorbereitung einer Presseerklärung, dass die Polizei-Bewerbungskampagne für die Einstellung zum 1.9.2018 bald endet, stand der Hinweis auf die Paragrafen 2 bis 4 der BBiHZVO.

Wir mussten selber nachschauen und stießen bei einer SM (Suchmaschine) auf: Berufsausbildungshochschulzugangsverordnung.

AW (Au weia).... (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

POL-AC: Polizeihubschrauber kreiste über Erkensruhr

Simmerath (ots) - Gestern (Donnerstag) am späten Nachmittag kreiste der Polizeihubschrauber über Erkensruhr und Einruhr.

Starke Kräfte suchten eine Frau, die angekündigt hatte, sich das Leben nehmen zu wollen. Die Frau wurde später gefunden. Sie kam in ein Krankenhaus. (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

POL-AC: Nach Verunglimpfung und Körperverletzung ermittelt der Staatsschutz

Eschweiler (ots) - Nachdem ein 40-jähriger Mann einen 19-jährigen Mann aus Eschweiler mit einer Eisenstange geschlagen hat und auch noch rassistisch beschimpft hat, ermittelt der Aachener Staatsschutz.

Der 40-Jährige, der sich ohne festen Wohnsitz in Eschweiler aufhält, wurde festgenommen. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt. Er musste in einem Rettungswagen behandelt werden.

Angefangen hatte es damit, dass der 40-Jährige die minderjährige Schwester des 19-Jährigen beleidigt und verängstigt hatte. Als ihr Bruder den Mann dann zur Rede stellen wollte, ergriff der eine Eisenstange und schlug auf den Bruder ein. Passanten kamen zu Hilfe und alarmierten die Polizei.

Der 40-Jährige sagte gegenüber der Polizei, dass er "solche Typen nicht mag und dass er Glück gehabt habe. Er könne froh sein, dass er ihn (Anm.: den Mann) nicht totgeschlagen habe."

Der 40-Jährige ist polizeibekannt und wegen verschiedener Delikte bereits aktenkundig. (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell